IMG 3478     IMG 3487

Mit einem stimmungsvollen Laternenumzug gedachten unsere Grundschüler des heiligen Martin und spielten die Szene der Mantelteilung nach.

 

7b31ad6e 2903 42ab b0c8 45970f98f94a

Wie schmackhaft und lecker ein gesundes Pausenfrühstück schmecken kann, das durften die Kinder der Jakobschule zum Abschluss der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ erfahren. Eltern und Elternbeirat bereiteten Obstspießchen, schnippelten Gemüse und drapierten lachende Gesichter auf Brote oder Teller.

Unser großer Dank gilt allen Eltern und Spendern!

Gleich in der zweiten Schulwoche trafen sich sehr viele Eltern unserer Jakobskinder in der Aula, um aus ihrer Mitte den neuen Elternbeirat zu bestimmen und im Anschluss von den Klassenleitungen wertvolle Hinweise für das Schuljahr 2019/20 zu erhalten.

Verabschiedung

In der konstituierenden Sitzung wurden zunächst die scheidenden Mitglieder geehrt. Frau Lenka Vielreicher (links) und die bisherige Vorsitzende Claudia Wienands (rechts) erhielten für ihr großes Engagement der letzten Jahre einen herbstlichen Blumenstrauß überreicht. Der Dank gilt ebenso Frau Melanie Seltzam und Frau Agnieska Piendl.

Nach einer kurzen Vorausschau auf das kommende Schuljahr bestimmten die anwesenden Mitglieder des neuen Elternbeirats Herrn Ralf Moosbauer zu ihrem neuen Vorsitzenden.

Elternbeirat 2019 20

Vordere Reihe von links: Annette Kaminski, Veronika Adam (1. Kassier), Claudia Roithmeier (2. Vorsitzende), Eyerusalem Adera, Sebastian Aumeier, Dr. Ralf Bachmann (Schulleiter)

Hintere Reihe von links: Claudia Bogner (2. Kassier), Michaela Blombach (Schriftführer), Ralf Moosbauer (1. Vorsitzender), Maja Rahimic, Daniel Stavlic

Nicht im Bild: Frau Patricia Jaworski und Muje Bylygbashi)

Im Anschluss startete der neue Elternbeirat sofort mit der Planung der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“, die am Freitag, 18. Oktober mit einer großen gesunden Pausenbrotzeit ihren Höhepunkt erreichen wird. Kollegium, Schulleitung und die gesamte Schulfamilie bedanken sich schon jetzt sehr herzlich für die im Ehrenamt geleistete Arbeit des neuen Elternbeirats.

start19

Die Grundschule St. Jakob wünscht allen einen guten Start ins Schuljahr 2019/20!

IMG 20190715 091041

 

Am 15.07.2019 fand mit großem Erfolg der Schnuppertag für unsere Schulanfänger statt. Viele Besucher können den 10. September kaum mehr erwarten!

schulfest19

„Dann lies!“, forderte Kai Lüftner in seinem schmissigen Lied die Jakobskinder am Ende der Auftaktveranstaltung zum großen Leseprojekt an der Grundschule auf. Zwei Wochen lag die Jakobschule dann versunken wie ein Märchenschloss zwischen spannenden Abenteuern, fantastischen fernen Planeten und Hinterzimmern mit großartigem Spezialwissen. Büchereien wurden gestürmt, täglich stellten Kinder ihr Lieblingsbuch über Lautsprecher vor und in dem Leseprogramm „Antolin“ wurden fleißig Punkte gesammelt. Alle durften erfahren, was die Lehrer in ihrer Kindheit gerne lasen. Gleich zu Beginn aber wurden auch den Eltern in einer Abendveranstaltung mit Evi Heitzer wertvolle Tipps gegeben, wie sie ihre Sprösslinge zum Lesen verführen können. Höhepunkt der zwei Wochen war zweifelsohne das große Lesefest bei dem auch die Eltern eingeladen waren. Bücherflohmarkt, Ausstellungen, Schmökerecke, zahlreiche Stationen, die von allen Klassen vorbereitet waren, Autorenquiz und die unterhaltsame Lesung von Erfolgsautor Jochen Till, der zur Unterstützung mit Jürgen Baar eine zusätzliche Stimme mitgebracht hatte und im Anschluss fleißig Autogramme gab. Und zur Stärkung bereitete der Elternbeirat ein buntes Buffet von süß bis fruchtig auf, an dem sich die Schülerinnen und Schüler nach Herzenslust bedienen durften, um für das nächste Buch gerüstet zu sein.

Impressionen von unserem Schulfest:

 

19zaw2

Die Klasse 4a erforschte mit einem spannenden Detektivspiel die Möglichkeiten der Mülltrennung am Wertstoffhof. In der Erfinderwerkstatt wurden kreative Gegenstände aus Müll gebastelt.

Mit einer großen Eröffnungsveranstaltung wurden alle Grundschüler auf die zwei Wochen vor den Pfingstferien eingestimmt. Sketche, Lieder und die Lieblingsbücher ihrer Lehrer machten auf das Thema „Lesen“ neugierig.

Eroeffnungsveranstaltung neu

Seither wird überall in der Jakobschule gelesen: Zu zweit, in der Gruppe, ja sogar auf der Rutsche!

Und wer dann noch nicht vom Lesefieber angesteckt worden ist, für den hatte Frau Evi Heitzer die entscheidenden Tipps: Am Elternabend referierte sie „Zum Lesen verlocken“ vor interessierten Mamas und Papas sowie dem fast vollzähligen Kollegium.

Evi Heitzer

Der Elternbeirat unterstützte diese Aktion durch ein reichhaltiges Buffet, an dem die zahlreichen vorgestellten Kinderbücher noch eingehend besprochen wurden. Vielen Dank dafür!

An sieben Stationen machten unsere „alten Hasen“ der vierten Klasse unsere Schulanfänger des Jahres 2019/20 mit wichtigen Räumen ihrer zukünftigen Wirkungsstätte bekannt. Ein Spaß für die Großen und die Kleinen! Ein herzlicher Dank gilt dabei Frau Plendl für die Organisation und den Erzieherinnen der Kindertagesstätten für die umsichtige Betreuung